www.Farbmanufaktur-Werder.de Schnellsuche

erweiterte Suche
 
  Startseite » Katalog » Grundierungen » Kiefernholzteer » 0753340460064  |  Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   |  
Kategorien
Grundierungen-> (25)
  Kiefernholzteer (4)
  Labsal (6)
  boat soup (6)
  Lackleinöl (4)
  Lackleinöl Firnis (5)
Holzteer (12)
Holzteer farbig (4)
Firnis Lackleinöl (11)
Firnis (Ölfarbe) (12)
Lackleinöl (4)
Holzlack farbig-> (36)
Holzlack farblos (3)
TUNGÖL - Holzöl-> (6)
Wachse und Harze (6)
Stirnholzversiegelung (2)
Schwedenfarbe (3)
Verdünnung-> (6)
Farbpigmente-> (16)
Farbpigmente in Öl (7)
Füllstoffe (4)
creativ (2)
Musterdosen (1)
sonstiges-> (17)
Holzschutz (1)
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr
Labsal  20 Liter Natur

Labsal 20 Liter Natur
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
- Unsere AGB
- Zahlung und Versand
- Widerrufsbelehrung
  Muster-  Widerrufsformular

- Datenschutzerklärung
- Kontakt
- Impressum
Holzteer ( Nadelholzteer ) 1kg
[0753340460064]
1,00 kg
Optionen:
Spezifikation:
9,65EUR

[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Grundpreis excl. MwSt 8,11 EUR pro 1,00 kg
Grundpreis incl.gültiger MwSt 9,65 EUR pro 1,00 kg
Versandgewicht in kg 1.20
zzgl. Versandkosten

Kiefernholzteer

 

·     

Seit einigen tausenden  von Jahren der Holzschutz der

 

Fachwerke , Blockhäuser und Taue in der Seefahrt

·     

100% Naturprodukt der Umwelt zur Liebe

·     

in höchster Qualität von deutschem Lieferanten

·     

pur oder verdünnt mit Balsamterpentin /  Citrusterpene auf saugfähigem Holz aufgetragen als Grundierung

·     

trocknet und oxidiert nicht und zieht immer tiefer in das Holz ein, sodass man eine trockene Oberfläche erhält

·     

aseptisch durch natürliche Rauchbestandteile

·     

enthält kein Lösungsmittel  ,nach Anhang II  ChemVOCFarbV  keine Einstufung

·     

Gemischt mit je einem 1/3 Lackleinöl / Leinölfirnis und Terpentin ,wie er  in Schweden eingesetzt wird

·     

auch als Labsal Verkochung mit Lackleinöl – Leinölstandöl als Alleinanstrich erhältlich (auch pigmentiert )

·     

eigene Abfüllung

 

 

CO2 neutral, da hergestellt aus Kiefernholz


Allgemeines
Kiefernholzteer ist eines der ältesten Holzschutzmittel. Es gibt dem Holz der Fachwerkhäusern und Blockhütten die typische braun-schwarze Färbung und schützte sie Jahrhundert lang. Kiefernholzteer ist ein bräunliches, dickflüssiges Naturprodukt. Kiefernholzteer wird durch Verkohlen von harzhaltigen Bestandteilen von Nadelbäumen hergestellt. Er hat einen deutlichen rauchigen Geruch.

Angewendet wird der Teer als Anstrichmittel zum Schutz von Holz oder anderen saugfähigen Materialien vor Feuchtigkeit. Bereits mit anderem Anstrichsmittel gestrichene Hölzer können in  der Regel mit Kiefernteer nicht behandelt werden.
Kiefernholzteer trocknet nicht , sondern zieht immer tiefer in das Material ein. Er kann deshalb mehrfach aufgetragen werden.
Er kann unverdünnt, verdünnt mit Balsamterpentin oder Citrusterpene oder in Mischung zu je einem Drittel Kieferholzteer - Balsamterpentin - Leinöl verwendet werden. Verkocht als Labsal erreicht er eine noch bessere Wirkung.

Wird Kiefernholzteer pur oder verdünnt angewendet, sollte man nach einem Tag Stellen, an denen sich der Kiefernholzteer gesammelt hat, mit einem mit Balsamterpentin oder Citrusterpene getränkten Lappen verreiben.
Gemischt mit Leinöl eignet es sich hervorragend als Grundierung für unsere Holzlacke Ölfarben, nicht aber für unsere Schlammfarben (Schwedenfarben) .

 

spezielle Hinweise und
mögliche Gefahren

Einsatz von Holzlack/Leinölprodukten/Kiefernholzteer in Innenräumen

Kiefernholzteer hat einen stark rauchigen Geruch, wie er beim Grillen als angenehm empfunden wird. Will man diesen  Geruch nicht einige Zeit  in der Wohnung haben, sollte man ihn hier nicht einsetzen.
Leinöl- Produkte bilden beim Trocknen(Oxidieren) den typischen Firnisgeruch. Dies ist kein Mangel. Dieser Geruch kann je nach Verarbeitung (niedrige Temperaturen, wenig UV Licht, hohe Luftfeuchtigkeit, dicke Schichten, unsauberes Verstreichen ) längere Zeit bis Monate anhalten. Im Innern eines Schrankes, welcher im kühlen, feuchten und dunklen Keller steht, wird Leinöl nur sehr langsam trocknen. Da hilft kein Sikkativ, nur ein Platz an der Sonne.
Bitte beachten Sie unbedingt diesen Hinweis. In jedem Fall ist für gute Lüftung zu sorgen

Entsorgung
Leere Behälter und nicht verbrauchte Mengen bitte entsprechenden den örtlichen Vorschriften entsorgen.

Vorsicht : Mit Öl getränkte Lappen können sich selbst entzünden, deshalb breit legen und trocknen lassen


Leinölfarben speichern CO2 , dieses preiswert und ersetzen hierbei sogar noch andere Klimakiller.

Sicherheitsdatenblätter und weitere Informationen auf unserer WEB Seite

 

alternativ Produkte

Firnis - Lackleinöl
Schlammfarbe nach nordischem Rezept
natürliche Verdünnungen Balsamterpentin / Citrusterpene

Hinweise zum Transport

Holzteer ist beim Transport  nicht als  Gefahrgut eingestuft.

 

Dieses Produkt haben wir am Tuesday, 22. June 2010 in unseren Katalog aufgenommen.
  Bewertungen Zurück
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Titandioxid / Titanweiß 250g
Titandioxid / Titanweiß 250g

Eisenglimmer Rostschutzpigment 0,3 kg
Zinkweiß / Zinkoxid 1kg
Zinkweiß / Zinkoxid 1kg
Labsal  20 Liter Natur
Labsal 20 Liter Natur
Holzteer ( Nadelholzteer ) 10 Liter
Holzteer ( Nadelholzteer ) 10 Liter
Champagner Kreide 1kg
Champagner Kreide 1kg
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Hersteller Info
Mehr Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
Benachrichtigen Sie mich über Aktuelles zu diesem Artikel Holzteer ( Nadelholzteer ) 1kg
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Bewertungen Zeige mehr
Bewerten Sie dieses Produkt!
Sprachen
Deutsch
Währungen
  Thursday, 20. September 2018     4509523 Zugriffe seit Saturday, 16. January 2010  
Copyright © 2018 Farbmanufaktur Werder
Powered by osCommerce

ökologisch orientierte preiswerte Farben

Parse Time: 0.338s